top of page

Lions Gate und Super Monde



Die Löwe Energie dominiert den Monat August sehr stark und ganz in dessen Sinne ist er vollgepackt mit einer Fülle von hochschwingenden Energien.


Er beginnt bereits mit einem Super Vollmond (so werden die Monde genannt, die der Erde sehr nahe sind) am 01., der die Löwe – Wassermann Achse aktiviert und uns unsere kreative und humane Rolle in der Gesellschaft aufzeigen möchte. Wir mögen uns anders fühlen als der Rest -und das mag auch teilweise zutreffen- jedoch sind wir alle Teil des Ganzen, wie Blätter an einem Baum oder Tropfen im Ozean. Jetzt haben wir die Gelegenheit das zu erkennen, zu integrieren und uns auf Augenhöhe zu begegnen.


Spannend finde ich, dass bei so viel extrovertierter Löwe Energie so viele Planeten rückläufig sind und uns immer wieder zu einem Rückzug und einer Innenschau auffordern. Für mich liegt die Kunst in dieser Zeit, bei uns zu sein und aus unserem Inneren heraus in die Welt zu strahlen, ohne zu sehr auf das Außen gerichtet zu sein, jedoch verbunden zu bleiben mit allem was ist.


So sind diesen Monat Venus, Pluto, Saturn, Neptun, Chiron, Uranus, Merkur und natürlich der Mondknoten rückläufig. Es ist wie ein ganz tiefes Luft holen und in unserer Mitte ausrichten, bevor im Januar/Februar nächsten Jahres, wenn auch Uranus wieder direktläufig wird und Pluto erneut in den Wassermann wechselt, die Energien eine Fahrt aufnehmen, die vielen wie ein Flug mit Maverick vorkommen wird.


Aber das ist noch Zukunftsmusik, hier und jetzt gilt es mit Hilfe der Löwe Energien unsere innere Sonne zum Strahlen zu bringen.


Das Löwe Tor am 08.08. ist wundervoll geeignet einen Schritt in diese Richtung zu unternehmen und es wirkt dieses Jahr auch wieder als eine sehr intensive Einweihung, die flankiert ist von einer kraftvollen Verbindung der rückläufigen Venus, die erneut auf Lilith trifft, beide ebenfalls im Zeichen Löwen. Es ist die wunderbare Verschmelzung von Männlich und Weiblich, von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, von Innen und Außen.. es ist ein großes JA zur neuen Zeit und dem kreativen Weg der Liebe & der Herzenskraft.


Insgesamt gibt es 6 Portaltage diesen Monat, am 05., am 10., am 13., am 24. und am 31. August.


Der Neumond im Löwen findet am 16. August statt und ist meiner Meinung nach ein Höhepunkt der Energien, der wohl auch von einigen Sonnenstürmen und Sternschnuppen begleitet sein wird.


Unterstützt werden wir in diesem Monat durch den aufgestiegenen Meister Serapis Bey und Elohim Claire, deren Lichttempel des Aufstiegs über Luxor in Ägypten derzeit stark aktiviert ist. Hier wirkt die kristallweiße Aufstiegsflamme, die Flamme der Reinheit, die hilft, unseren Lichtkörper auf allen Ebenen zu reinigen und zu klären. Die Erkennungsmelodien sind Liebestraum und Solitude von Liszt, sowie G-Dur für Glasharmonika und Laute von Johann Gottlieb Naumann. Auf dem 4. Kristallweißen Strahl arbeiten ebenso Erzengel Gabriel und Lady Hope, sowie die Einhörner. Ihr könnt sie bitten, alle Stellen eures Körpers/in eurem System mit ihrem Horn zu berühren, damit sie gereinigt und geheilt werden. Gabriel steht euch übrigens auch bei einem Kinderwunsch zur Seite und begleitet die Diamant- und Kristallkinder, die nun wieder verstärkt auf die Erde kommen möchten, um uns im Aufstiegsprozess zu unterstützen.


Ab dem 15. August wirkt das Kraftfeld des Tempels des göttlichen Willens über Darjeeling, in Indien (Himalaya) mit dem Königsblauen/Kristallweißen Strahl. Die Flammenübertragung findet am 19. August statt. Chohan (Lenker) des Strahls ist El Morya, der zusammen mit Erzengel Michael und Lady Faith auf dem saphirblauen 1. Strahl wirkt. Hier finden wir auch unsere Schutzengel, die nur darauf warten, dass wir sie bitten, uns auf unserem Lebensweg zu unterstützen. Die Erkennungsmelodie ist Pomp and Circumstance von Elgar.


Der August hört ebenso souverän auf, wie er begonnen hat, nämlich mit einem zweiten Vollmond, einem noch näher stehenden super Vollmond, in diesem Falle Blue Moon genannt. Diese Monde haben immer eine ganz besondere Energie und fördern die Energie des Transzendenz und der Verbindung zu Mutter Erde – Gaia- immens.


Dieser Monat ist ein wichtiger Dreh- und Angelpunkt in dieser Zeit und eignet sich wunderbar zum Reinigen, Klären, Loslassen, Erden, kreativen Schöpfen und einfach-nur-sein, voller Lebensfreude und mit offenem Herzen.


Enjoy & stay pono

10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Folge der Freude

mähfrei & more

Auferstehung

ความคิดเห็น


bottom of page